0
Vergleichsliste
0
EUR 0,00
EN
Produktkategorien
IT Solutions
IT Services
ARTICONA
Public Kunden
Computer & Server
Notebooks & Tablets
Monitore & Beamer
Drucker
Telefonie & GPS
Eingabegeräte
Speicher
Netzwerk
Kabel
Software
Diverses
Gemerkte Produkte
Vergleichsliste
Total Betrag exkl. MwSt. 0,00

Crime as a Service – Ransomeware und Trojaner aus dem Darknet.

Published on 30 June 2017 Ransomware, Trojaner, Darknet

Peyta – der jüngste Hackerangriff mittels eines Erpressungstrojaners machte in dieser Woche Schlagzeilen. Firmen, rund um den Globus, kämpften mit den Folgen dieses Trojaners. Cybercrime ist ein heißes Thema, gerade auch für Unternehmen.  Und das organisierte Verbrechen steht natürlich nicht still: Neue Entwicklungen in der Wirtschaft fordern neue Einfälle, um auch weiterhin entsprechend bedrohlich zu wirken. Die Digitalisierung wirkt sich auch auf die „Unterwelt“ aus. Ein fragwürdiger „Trend“: Crime as a Service.

 

Angelehnt an den Service-Modellen, wonach Kunden beispielsweise Software aus der Cloud beziehen können, könne der digitale Untergrund mittlerweile ähnlich agieren – so steht es zumindest im Cybercrime-Bedrohungsreport der EU-Polizeibehörde. Wie das Ganze funktioniert? Anbieter von Cybercrime-Werkzeugen und Diensten würden ihren „Service“ online zur Verfügung stellen. So könnten Ransomware und Trojaner als „Gesamtpaket“ im Darknet angeboten werden – eben als Service. Damit hat das klassische Bild der „Mafia“ ausgedient – oder wurde auf die nächste Stufe gehoben: organisierte Kriminalität 4.0 sozusagen.

 

Wie können sich Unternehmen schützen? Wichtig ist und bleibt zuerst einmal ein Gefühl dafür zu entwickeln, dass Bedrohungen grundsätzlich jeden treffen können. Laut einer Studie des Softwareunternehmens Kaspersky Lab sind vor allen Dingen unprofessionelle und inkorrekte Nutzung seitens der Mitarbeiter ein großes Sicherheitsrisiko. Umso wichtiger ist nicht nur, den richtigen Umgang mit IT zu vermitteln – sondern auch Firewalls auf dem neuesten Stand zu halten und neue Technologien zum Schutz der eigenen Unternehmensdaten einzusetzen. Investitionen, die sich auf die Dauer lohnen.

 

Das organisierte Verbrechen schläft nicht – also sollten Sie auch auf der Höhe der Zeit sein!

Stichwörter: , , , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

vertical_align_top